Books

Please Install The Flash Player

Heilpraxis für intuitive Gesundheit

Zuletzt aktualisiert 09/2017

Alle Preise incl. der gesetzlichen MwSt.
L
Druckeberger Von einer Kultur leerer Worte zur digitalen Gemeinschaft Wir sind stolz auf unseren funktionalen Verstand, unsere Bildung und unsere Technologien. In Ihnen sehen wir die Lösung für fast alle Probleme der Menschheit. Doch in literarischen Kulturen verlieren wir Menschen die intime Verbindung zu uns selbst und zu unserem sozialen Umfeld. Wir werden zu selbstverliebten Sklaven des Egos, unseres rationalen Wissens und des materiellen Fortschritts. Mit der Erfindung der Elektrizität, wird diese mechanische Welt in eine informative und allseits verknüpfte verwandelt. Technologien werden dezentralisiert, es entsteht Transparenz und Autonomie und wir Menschen können alles, was in dieser Welt geschieht, wahrnehmen und kollektiv darauf reagieren. Aus sieben Milliarden Individuen formt sich eine lebendige, soziale Gemeinschaft, die jene Werte wiederentdeckt, die sie vor einigen Jahrhunderten aufgegeben hat. 2066 Solange es eine Welt gibt Eine futuristische Geschichte, die erzählt, wie die Welt und unser persönliches Leben aussehen könnten, wenn wir Verbundenheit auf wirklich allen Ebenen leben.
Neuzeit-Indianer Willkommen in der neoarchaischen Weltgemeinschaft“ Wir leben im sogenannten Informationszeitalter. Doch welche Implikationen die zunehmende, interaktive Verständigung von Menschen und Gesellschaften untereinander haben wird, beginnen wir jetzt erst zu durchdenken. Der Wandel unserer Welt in ein – wie Marshall Mcluhan es nennt – „globales Dorf“, betrifft jeden von uns. Und zwar auf persönlicher, auf technologischer und ebenso auf kultureller Ebene. Selbst unsere Technologien werden sich verändern, wenn wir verstanden haben, dass Kommunikation ein Phänomen ist, das bis in die Materie unserer mechanischen und automatisierten Welt hinein wirkt. Unsere Welt und unser Leben werden zu einer Symbiose aus modernster Technologie und den Lebensprinzipien archaischer Naturvölker werden. Denn interaktive, elektronische Medien setzen Raum und Zeit außer Kraft und verknüpfen unsere spezialisierte, zerstückelte Welt zu einem neuen und alten Ganzen.
Intuitive Gesundheit Von der heilenden Kraft des Bewusstseins Dieses Buch vermittelt über die Forschungsergebnisse der Medizin und der Quantenphysik, sowie durch Anregungen zur Selbstreflektion, ein Bewusstsein dafür, dass unsere gesundheitlichen und viele weiteren Sorgen und Probleme nicht in der äußeren Welt entstehen, sondern durch unsere Art die Welt und uns selbst wahrzunehmen. Erschienen im Windpferd Verlag, März 2012 ISBN 978-3-86410-009-3
Vertraue dir Das große Spiel mit den Wirklichkeiten Dieses Buch handelt von der Notwendigkeit der Rückbesinnung auf unser ureigenes menschliches Urteilsvermögen und Vertrauen. Über viele Beispiele im Umgang mit den öffentlichen Medien, persönlichen und kollektiven Ängsten und Probleme, wird dargelegt, dass Veränderung und Wandel keine externen Programme sind, die wir anwenden können wie ein Kochrezept, sondern in jedem einzelnen Menschen und vollkommen eigenständig herbeigeführt werden müssen.
Vagabunden der Wahrheit Eine spirituelle Erzählung Die Geschichte erzählt vom Leben eines einfachen Fährmannssohnes, irgendwann in einem vergangenen Jahrhundert. Nachdem er von zu Hause fortgegangen war, um die Schönheit und Erfüllung des Lebens zu suchen, konnte er nirgendwo eine neue Heimat finden. Bis er eines Tages einen alten Eremiten aufsucht, von dessen Existenz er schon in seiner Jugendzeit erfahren hatte. Bei ihm blieb er und wurde in die Weisheit und Wahrheit des Lebens eingeführt. Der alte Mann lehrte ihn, dass alles menschliche Leiden entsteht, weil wir Menschen die tatsächliche Wirklichkeit, in der wir leben nicht erkannt haben. Solange wir diese nicht verstehen, wiederholen wir unaufhörlich ein Verhalten und Denken, welches zu Schmerz und Kummer führt. Alles Leiden ist seiner Meinung nach überwunden, wenn die Menschen sich, auf sensible und intelligente Weise, um ihr eigenes Leben und die ganze Welt kümmern. Schmerz und Leid, sieht er als den Ruf nach Beachtung unseres wahren Seins und als Bestrafung für unsere Achtlosigkeit dem Leben gegenüber. Mitfühlendes und besonnenes Handeln und Leben, betrachtet er als das einzig wahre und zeitlose Heilmittel für den Menschen.
„Selbst“  Verloren  Von einem der sich zum Glück nie gefunden hat Die Hauptfigur dieses Selbsterfahrungsromans, durchlebt eine Identitätskrise. Ausgelöst durch eine Trennung, lässt er sein gesamtes bisheriges Leben hinter sich und flieht ins Ungewisse. Seine Reise ist aber weniger ein Abenteuer in der realen Welt, als vielmehr eine Odyssee durch seine eigenen Vorstellungen, Gedanken und Lebenskonzepte. Alle äußeren Erfahrungen die er macht, werden zu Symbolen seiner eigenen inneren Realität. Die Hoffnung sich selbst, sowie Sinn und Bedeutung seines Lebens zu entdecken verblasst und er verliert alles, woran er bisher geglaubt hat und was er über sich selbst und die Welt gedacht hat. Seinen Frieden findet er nicht, indem er sich selbst entdeckt und herausfindet, was er mit seinem Leben anfangen soll, sondern indem er sich selbst vergisst und die Kontrolle über das eigene Leben dem Schicksal und der Lebendigkeit überlässt.
Im Fluss des Lebens Eine Reise in den Augenblick Sowohl wissenschaftliche Erkenntnisse der Quantenphysik und der Medizin, als auch die Weisheit archaischer Kulturen legen uns nahe, dass unsere Konzepte über Kausalität, Raum und Zeit einen Haken haben. Die Realität, welche wir alltäglich zu verstehen und zu verändern versuchen, scheint keine objektive, für sich bestehende Größe zu sein, sondern ist in ihrer Entstehung und Entwicklung von unserer Wahrnehmung abhängig. Was wir eigentlich mit der Lösung unserer Probleme und Krisen herstellen wollen, sind Harmonie und Lebenssinn. Doch diese liegen nicht irgendwo in der Zukunft, sondern alleine im Hier und Jetzt.
Die wunderbare Heilkraft des Atmens Der Weg zur Harmonie von Körper Geist und Seele    Dahlke/Neumann Das grundlegende Buch über das Atmen als Therapie und Weg der Selbsterkenntnis. Taschenbuchausgabe erschienen bei Heyne Juli 2009 ISBN 978-3-453-70125-0
Link zum Shop auf NEU!
Neuzeit-Indianer
Druckeberger
Vertraue dir
Vagabunden...
"Selbst" verloren
Im Fluss des Lebens
Link zum Shop auf
Link zum Shop auf